Für Schulen

"Ein Lehrer, der das Gefühl ... an einem einzigen guten Gedicht erwecken kann, leistet mehr als einer, der uns ganze Reihen untergeordneter Naturbildungen der Gestalt und dem Namen nach überliefert".

 

(Aus: Wahlverwandschaften, 2. Teil 7. Kapitel, dtv-Band 12403 S. 181)

Erzähltheater FAUST 1. Teil - für Kinder und Jugendliche
 

Aufführung im Elisabeth-Gymnsasium

Einer unserer Schwerpunkte: Wir möchten die Kenntnis und Wertschätzung Goethes bei Kindern und Jugendlichen stärken.

 

Damit leisten wir einen Beitrag, die Kenntnis eines kulturellen Höhepunktes der deutschen und europäischen Kulturgeschichte zu stärken. Dies ist gerade in der immer heterogener werdenden deutschen Gesellschaft von besonderer Wichtigkeit.

Mit diesem  Angebot leisten wir gleichzeitig einen Beitrag dazu, dass alle Schülerinnen und Schüler in einer niederschwelligen Weise Zugang zu Goethe und dem weltweit als bekanntesten und wichtigsten angesehenen Werk deutscher Sprache "Faust I". Dies ist somit auch ein Beitrag zur Bildungsgerechtigkeit.

 

 

Erzähltheater FAUST 1. Teil - für Kinder und Jugendliche

 

Von der 4. Klasse Grundschule bis zur Kursstufe, für Werkrealschulen, Realschulen und Gymnasien

 

 

Die Finanzierung übernimmt die Goethe-Gesellschaft, falls die Schule hierfür keine Mittel hat.

 

Das Erzähltheater wird von einer professionellen Schauspielerin und Kinderbuchautorin, mit der die Goethe-Gesellschaft Mannheim Rhein-Neckar seit Jahren erfolgreich zusammenarbeitet, in Ihrer Schule aufgeführt. Die Schule stellt einen geeigneten Raum für bis zu 3 oder 4 Klassen. Alles Weitere nach Absprache.

 

Dauer: ca. 1 bis 1,5 Stunde.

 

Nach Ende der Aufführung steht die Schauspielerin für die stets interessierten Fragen der Schülerinnen und Schüler gern zur Verfügung.

 

Anfragen oder weitere Infos gern unter: info (at) goethe-mannheim.de

 

Tel. 0173 350 71 76

Wir sind mit dem Erzähltheater FAUST auch Anbieter auf der